Herzlich Willkommen bei Schmid-Reisen

  • Über 90 Jahre mit Freude und Erfahrung im Dienst der Personenbeförderung
  • Familienbetrieb seit drei Generationen
  • langjährige Erfahrung
  • individuelle Beratung
  • persönlicher Einsatz

 

„2G-Regel“
(für Fahrgäste im Bus) bei Schmid-Reisen – Entfall der Maskenpflicht im Bus*

Verehrte Reisegäste,

die Organisation einer Reise ist komplex und durch Corona nicht einfacher geworden. Je nach Reiseziel sind viele, sich häufig ändernde Regeln zu beachten.

Leider bestehen pandemiebedingt derzeit regional und international sehr unterschiedliche Einschränkungen und Auflagen, die vor allem für Ungeimpfte vieles erschweren oder sogar verbieten.

Dennoch konnten wir seit dem Frühsommer 2021 viele schöne Reisen in der gewohnten Schmid-Qualität durchführen.

Um dies weiterhin garantieren zu können, führen auch wir für alle neuen Fahrten die „2G-Regel für Fahrgäste im Bus (geimpft oder genesen) ein.
Demnach können nicht immunisierte Reisegäste nicht mehr an unseren Reisen teilnehmen, bis diese Einschränkungen aufgehoben worden sind.

Dies beinhaltet in Deutschland auch den Entfall der Maskenpflicht im Bus* !

Warum gehen wir nach reiflicher Überlegung diesen Weg?

Auf unseren Reisen im Jahr 2021 waren nahezu alle Reisegäste geimpft.

Für die wenigen nicht geimpften Reisegäste wird die Situation von Tag zu Tag schwieriger die geforderten Testnachweise beizubringen:

  • immer mehr Länder verschärfen ihre Einreisebestimmungen.
  • immer mehr Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Hotels verhängen Zutrittsbeschränkungen für Nichtgeimpfte.

Seit Mitte Oktober sind Tests in Deutschland kostenpflichtig. Wir gehen davon aus, dass sich dann weniger Menschen testen lassen und viele Testzentren deshalb schließen werden. Im Ausland sind Tests bereits kostenpflichtig; die Testzentren sind bisweilen weit entfernt und Gäste können deshalb nicht am Programm teilnehmen.

Wir haben diese schwere Entscheidung nicht getroffen, um einen Impfzwang zu etablieren, sondern weil durch den 2G-Status (der Fahrgäste im Bus) der Reiseablauf nahezu uneingeschränkt für alle Reisegäste umgesetzt werden kann.  

Seien Sie versichert, dass wir die Regelung aufheben werden, sobald die Umstände und Vorgaben dies zulassen.

Wir danken für Ihr Verständnis.

* Gültig im Rahmen der "Basisstufe" des Covid-Warnsystems in Baden-Württemberg bei Anwendung der „2G“-Regelung der Fahrgäste im Bus (geimpft oder genesen)

Bitte führen Sie Ihren Genesen- oder Impfnachweis stets mit sich, da Kontrollen bei Teilnahme an einen Programmpunkt jederzeit möglich sind und ohne Nachweis eine Teilnahme nicht möglich ist.

 

Mit der neuen Corona-Verordnung ist ein Nachweis für die Impfung, beispielsweise für den Zugang zu 2G- oder 2G plus-Veranstaltungen, nur noch mit einem QR-Code möglich.

Nicht mehr ausreichend ist dagegen die Vorlage des gelben Impfpasses
, da dieser sich nicht zur digitalen Anwendung eignet. Bürgerinnen und Bürger, die bislang lediglich den gelben Impfpass benutzt haben, sollen noch bis 1. Dezember 2021 die Möglichkeit erhalten, sich einen QR-Code ausstellen zu lassen.




Grundregeln

1. Alle zu befördernden Personen müssen vor Beginn einer Beförderung (Reisestart) einen negativen Corona-Test (PCR-Test, POC Antigentest oder Selbsttest unter Aufsicht – alle nicht älter als 24 Std.) oder einen Impf- bzw. Genesen-Nachweis vorweisen.

Vollständig geimpfte Personen und genesene Personen sowie Kinder bis zum 6. Geburtstag sind von den Testpflichten ausgenommen.

Der Impf- bzw. Genesennachweis
(Impfnachweis: vollständige Schutzimpfung erforderlich – liegt vor, wenn mind. 14 Tage nach der letzten erforderlichen Einzelimpfung vergangen sind oder wenn eine genesene Person eine Impfdosis verabreicht bekommen hat.
Genesennachweis: Vorlage einer Bestätigung von Arzt/Behörde). Testung muss mind. 28 Tage und darf maximal 6 Monate zurückliegen) ist vorzulegen.

2.
In folgenden Fällen besteht ein Verbot zum Antritt einer touristischen Busreise:
- Reisegast ist unmittelbar vor Abfahrt positiv getestet worden.
- Reisegast unterliegt einer Absonderungspflicht bzw. Quarantäne im Zusammenhang mit dem Coronavirus.
- Reisegast trägt keine medizinische Maske oder  FFP2-Maske.
- Reisegast legt keinen Test-, Impf- oder Genesenennachweis vor.


Neue Aktivfilter für zusätzlichen Virenschutz - wir tun alles für Ihre Sicherheit

Wir haben unsere Reisebusse zusätzlich mit neu entwickelten, hocheffizienten Aktivfiltern mit antiviraler Funktion ausgestattet, um die Aerosolkonzentration in der Luft permanent noch weiter zu reduzieren. Im Zusammenhang mit dem schnellen, vollständigen Luftaustausch im Bus innerhalb ca. einer Minute (Flugzeug: ca. 4,5 Min. / Bahn: ca. 7 Min.) wird das Infektionsrisiko dadurch auf ein Minimum reduziert – selbst wenn eine infizierte Person im Fahrzeug anwesend wäre.


Das Wohlergehen und die Gesundheit unserer Gäste und unserer Mitarbeiter/-innen liegt uns sehr am Herzen. Wir haben zusammen mit unserem Omnibusverband – ausgehend von den gesetzlichen Vorgaben – ein umfangreiches Hygienekonzept entwickelt, um Ihnen einen unbeschwerten Urlaub zu ermöglichen.

Die wichtigsten Punkte haben wir nachfolgend für Sie kurz zusammengefasst.

Unser Hygienestandards auf einen Blick:

Die Buchung Ihrer Reise ist bequem über das Telefon oder online möglich.

Unsere Reisen führen in Regionen, Hotels und Einrichtungen, die alle durch die Behörden freigegeben worden sind. Wir arbeiten mit ausgewählten Partnern zusammen, die sich alle an die Hgieneempfehlungen des Robert-Koch-Instituts halten.

Alle Fahrgäste müssen vor Beginn einer Beförderung (Reisestart) einen negativen Corona-Test (PCR-Test, POC-Antigentest oder Selbsttest unter Aufsicht vorweisen. Geimpfte und genesene Personen sowie Kinder bis zum 6. Geburtstag sind von den Testpflichten ausgenommen. Der Impf- bzw. Genesennachweis ist vorzulegen.

Bitte bringen Sie zur Fahrt Ihren Impf- / Genesen- bzw. negativen Test-Nachweis mit.
! ACHTUNG: bei Auslandsreisen muss zwingend das "EU-Covid-19-Impfzertifikat" mitgeführt werden, das Impfbuch wird nicht mehr überall akzeptiert !


Das Ein- und Ausladen des Gepäcks erfolgt durch unser Personal.

Es erfolgt eine verbindliche Sitzplatzverteilung für die gesamte Reise.

Das Tragen einer medizinischen Maske, FFP2-Maske oder OP-Maske beim Ein- und Ausstieg und während der Fahrt ist vorgeschrieben (Ausnahme: "2G"-Option in Baden-Württemberg im Rahmen der "Basisstufe des Corona-Warnsystems").

Fahrgastinformationen zu den Hygienevorschriften und zum Sicherheitsverhalten sind am Bussteig und im Bus gut sichtbar angebracht.

Handdesinfektionsmittel und Papierhandtücher werden für alle Fahrgäste bereitgestellt.

Bitte beachten Sie die Sicherheitsanweisungen und Durchsagen unseres Personals.

Verkauf an Bord ist auf abgepackte Speisen und Getränke beschränkt.

Wir sorgen für eine ständige Frischluftzufuhr im Bus; zudem werden zusätzliche Pausen eingelegt, um einen regelmäßigen Luftaustausch zu gewährleisten.

Der Bus wird vor und nach der Reise umfangreich desinfiziert.


Liebe Reisefreunde !

Wir freuen uns, Ihnen unser Programm mit vielen Stadt-, Rund-, Erlebnis- und Urlaubsreisen vorstellen zu können. Wie Sie es von uns gewohnt sind, haben wir alle angebotenen Reisen mit größter Sorgfalt vorbereitet und renommierten Häusern den Vorzug gegeben.

Neu ab 2021 ist die im Reisepreis eingeschlosseneErgänzungs-Versicherung Covid-19 zur Stornokosten-Versicherung“ um Sie, unsere Reisegäste, noch besser abzusichern.

Unserem Motto: „Qualität + Sicherheit auf höchstem Niveau, zu vernünftigen Preisen – aber nicht um jeden Preis!“ bleiben wir auch weiter treu. Für Komfort, Sicherheit und Vergnügen unterwegs sorgen unsere modernen Reisebusse und unsere allseits geschätzten Busfahrer.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim "Durchblättern" und sind sicher, dass in unserem Programm auch für Sie die eine oder andere Reise dabei sein wird.

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen rund um unser Reiseprogramm zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie - bleiben Sie reiselustig !

Ihr Reiseteam

Schmid-Reisen GmbH 
Sulzbacher Str. 116
71522 Backnang

Telefon   07191 – 60400  
Telefax   07191 – 60889 


Busvermietung
Für Ihre Gruppen-, Betriebs-, Vereins- und Schulausflüge vermieten wir Ihnen unsere moderne Busflotte mit 35 bis 51 Sitzplätzen für Ihre individuellen Anlässe. Auf Wunsch erhalten Sie ein fertiges Reisepaket inklusive Hotelbuchung, Programmablauf, Reservierung der Lokalitäten, Besichtigungen u.v.a.

Kundenparkplätze
Es ist möglich (nach Verfügbarkeit) Ihren PKW gebührenfrei, jedoch ohne Haftung, für die Dauer Ihrer Reise auf unserem Kundenparkplatz abzustellen.

Reise-Geschenkgutscheine
Für alle festlichen Anlässe. Schenken Sie Freude mit einem Reise-Geschenkgutschein aus unserem Büro.