Gardasee - Riva del Garda l 5 Tage l 20.04. - 24.04.2022

Schifffahrt Torbole, Bardolino & Lazise

Gardasee - Riva del Garda 

mit Schifffahrt Torbole, Bardolino & Lazise

5 Tage    20. – 24. April2022

Ganz egal von welcher Seite man den Gardasee anfährt, man wird immer vom selben Anblick überwältigt. Die Fischerhäuser, die Palazzi, die steil abfallenden Ufer, die flachauslaufenden Strände und das wie verzaubert wirkende Licht des Gardasees schaffen eine ganz besondere Atmosphäre. Zahlreiche majestätische Überreste aus der Zeit der Römer, kühne Burgen und Patrizierhäuser sind Zeugnisse der vornehmen Vergangenheit des Gardasees.

Abfahrt: 6.00 Uhr Backnang – Fernpaß – Bozen nach

Riva del Garda – auch im Frühjahr bietet das Städtchen an der Nordspitze des Gardasees eine reizvolle Atmosphäre. Sie wohnen im 4-Sterne-Hotel „Garda“, in ruhiger Lage. Die hellen und geräumigen Zimmer sind alle mit Bad/WC, Balkon, Sat-TV, Radio, Telefon, Safe, Fön und Klimaanlage ausgestattet. Außerdem stehen Ihnen Gemeinschaftsbereiche wie Bar, Restaurant, Aufzüge sowie ein komplett neues beheiztes Freibad mit Gartenanlage zur Verfügung. Das Restaurant des Hotels zeichnet sich besonders durch die hervorragende mediterrane Küche aus. Leichte Fisch- und Fleischgerichte, Pasta der besonderen Art und die Zugabe von mediterranen Gewürzen bringen jeden Geniesser zum Schwärmen.

Morgens erwartet Sie ein Vital-Frühstücksbuffet kalt und warm. Das Restaurant bietet zum Abendessen typisch regionale und mediterrane Speisen, ein reichhaltiges Salatbuffet, Brot- und Obstvarianten.

2. Tag: Nach dem Frühstück machen wir eine kleine Schifffahrt auf dem Gardasee von Riva nach Torbole. Hier werden Sie direkt am Hafen empfangen. Auf der alten Grenze von Österreich und Italien steht das alte Zollhaus, wo schon Goethe seine „Italienische Reise“ angetreten hat. Heute ist dieses im Besitz der Familie Tonelli und Sie kommen in den einzigartigen Genuss eines „Aperitifs auf Goethes Spuren“ mit privilegiertem Blick auf den nördlichen Gardasee. Am Nachmittag erwartet Sie Kaffee und Kuchen im Hotel.

3. Tag: Nach dem Frühstück geht‘s mit unserer Reiseleitung zum Ausflug „Das Gefühl Gardasee“. Entlang der östlichen Seite des Gardasees fahren Sie Richtung Süden. Über Malcesine gelangen Sie vorbei an den malerischen Orten Lazise, Garda und Bardolino. Rückfahrt nach Riva mit Unterbrechung zu einer Weinprobe.

4. Tag: Gut gefrühstückt erwartet Sie unsere Reiseleitung zum Ausflug „Brenta-Dolomiten. Vorbei an den schönsten mittelalterlichen Dörfern kommen wir zum Tennosee (hier Fotostopp). Weiterfahrt durch das Rendenatal mit kurzem Aufenthalt an der Kirche zum Hl. Vigilius mit einem wunderschönen Fresko. Dann geht es hoch nach Madonna die Campiglio. Lernen Sie den kleinen Ort bei einem Rundgang mit unserer Reiseleitung kennen. Weiterfahrt durch die Täler Val di Sole und Val die Non, vorbei an Burgen und Seen erreichen wir wieder Riva.

5. Tag: Heimreise nach dem Frühstück nach Backnang.

Leistungen: Busfahrt im Fernreisebus, Halbpension im Hotel 1 × Willkommensmenü mit Begrüssungsdrink, 1 × Gala-Abend bei Kerzenschein, Livemusik und Tanz, 1 × Serata Trentina mit typ. regionalem Menü, 1 × Abendessen mit Menüwahl, 1 × Kaffee/Kuchen, 1 × Aperitif mit Imbiss, 1 × Weinprobe mit Imbiss, City-Tax, Reiseleitung für die Ausflüge wie beschrieben, Schifffahrt Torbole, inklusive Insolvenzschutz-, Reiserücktritts-Versicherung (Stornokosten- und Reiseabbruch-Versicherung) mit Ergänzungs-Versicherung Covid-19.

Reisepreis: pro Person 719,– €

EZ-Zuschlag pauschal 108,– €

Gültige Stornostaffel: B