Mosel - Löf l 5 Tage l 04.08. - 08.08.2019

mit Trier und Schifffahrt Traben-Trarbach

Mosel - Löf mit Trier und Schifffahrt Traben-Trarbach

5 Tage  4. – 8. August 2019

Der Mosellauf, als Handelsweg schon früh geschätzt, hat eine lange, bewegte Geschichte. Die Römer brachten uns die Weinrebe, ein Schatz, der bis heute die Landschaft prägt. Mittelalterliche Zeitzeugen, in Ihrer Wehrhaftigkeit und Schönheit erhalten, wie die Burg Eltz im Nahen Elzbachtal und die Burg Thurant, vis-à-vis vom Weinort Löf auf der anderen Moselseite, gehören zu den schönsten erhaltenen Kulturgütern.

Abfahrt: 7.00 Uhr Backnang über Ludwigshafen – Wiesbaden nach Limburg an der Lahn zur Stadtführung – die Alte Stadt mit Neuem Glanz! Nur in wenigen Städten blieb (wie Limburg), das gesamte Ensemble mittelalterlicher Bebauung nahezu unversehrt erhalten. Nach der Stadtführung haben Sie noch Freizeit (Gel. zur Mittagspause) bis zur Weiterfahrt mit dem  Bus entlang der Lahn nach

Löf – Sie wohnen im 4-Sterne „Parkhotel Krähennest“. Zentral in der Mosel-Ferienregion und dem Ferienland-Cochem im romantischen Weinort Löf gelegen, ist unser Hotel ideal für die vielfältigsten Exkursionen. Die Zimmer sind ausgestattet mit Dusche/WC, Fön, TV, Radio, Telefon, Minibar, Safe, W-LAN-Internet und zeichnen sich durch ihre rustikale Linie mit natürlichen Holztönen und netten Accessoires aus. Den Wellness- & Spabereich erreichen Sie ganz bequem im Bademantel mit dem Aufzug. Am Morgen wartet ein reichhaltiges Verwöhn-Frühstücksbuffet auf Sie und am Abend genießen Sie das 4-Gang-Menü oder kalt-warmes Buffet (wird vom Hotel vorgegeben). Bademantel und -schuhe inklusive. Selbstverständlich können Sie den großen SPA- und Wellness-Bereich (Innen- u. Außenpool, Whirlpool, Sauna und Dampfbad) kostenfrei nutzen.

2. Tag: Trier – Bernkastel-Kues – Traben-Trarbach

Nach dem Frühstück erwartet Sie unsere Reiseleitung zum heutigen Ausflug. Unsere erste Stadtführung machen wir in Trier. Die Stadt wurde von den Römern gegründet und verfügt noch über einige gut erhaltene römische Baudenkmäler wie die Porta Nigra, die Reste römischer Badehäuser, ein Amphitheater nahe dem Stadtzentrum sowie eine Steinbrücke über die Mosel. Zu den zahlreichen katholischen Kirchen der Stadt gehört der Trierer Dom. Dann bringt Sie unser Bus nach Bernkastel-Kues: 4 Stadtteile – 2 links, 2 rechts der Mosel und der Ortsteil Kueser Plateau bilden zusammen die „Internationale Stadt der Rebe und des Weines“. Jahrhundertealte Fachwerkhäuser, der mittelalterliche Marktplatz, die Burg Landshut und die St. Michaelskirche sind nur einige Sehenswürdigkeiten. Lassen Sie sich bei unserer Stadtführung die eine oder andere zeigen. Am Nachmittag gehen wir gemeinsam zur Schiffsanlegestelle zur Schifffahrt nach Traben-Trarbach. Hier erwartet uns unser Bus zur Rückfahrt entlang der Mosel nach Löf ins Hotel.

3. Tag: Moselrundfahrt

Am Hotel erwartet uns unsere Reiseleitung zum Ausflug. Erstes Ziel ist Cochem – lassen Sie sich bei einer Stadtführung über die Geschichte der Mosel und Cochem informieren. Sehen Sie zahlreiche historische Bauwerke und viele andere Sehenswürdigkeiten der mittelalterlichen Cochemer Altstadt sowie die einzigartige Mosellandschaft.  Auffahrt mit Taxis zur Burgbesichtigung der weltberühmten Reichsburg Cochem, dem Wahrzeichen der gesamten Region. Anschließend fahren wir mit unserem Bus weiter bis nach Beilstein wo wir einen kleinen Stadtrundgang machen und zum Abschluss des Ausfluges gibt es auf der gleichnamigen Burg Beilstein eine Weinprobe „Die Mosel erleben mit Bacchus und Lukullus“ mit Vesperteller und Räuberbrot. Gestärkt treten wir die Rückfahrt nach Löf ins Hotel an.

4. Tag: Kirschweiler im Hunsrück

Unser letzter begleiteter Ausflug bringt uns nach Kirschweiler dem Dorf der Edelsteinschleifer an der deutschen Edelsteinstraße. Hier sehen Sie bei einer Besichtigung mit Erklärungen einer Edelsteinschleiferei wie dieses Jahrhundertealte Handwerk noch heute ausgeübt wird. Dann Weiterfahrt nach Idar-Oberstein, der Edelsteinstadt schlechthin mit Aufenthalt. Dann Rückfahrt nach Löf ins Hotel.

5. Tag: Unsere Heimfahrt nach dem Frühstück unterbrechen wir in Wierschem zur Führung auf der Burg Eltz – eine Höhenburg aus dem 12. Jahrhundert. Sie liegt im Tal der Elz, die das Maifeld von der Eifel trennt. Die Führung durch die Burg Eltz ist eine ebenso spannende wie informative und vor allem auch unterhaltsame Zeitreise durch 850 Jahre abendländischer Bau- und Kulturgeschichte. Die Eltzer Rüst- und Schatzkammer beherbergt eine der bedeutendsten privaten Sammlungen mit über 500 Exponaten aus acht Jahrhunderten. Im Anschluss haben Sie noch Freizeit mit Gelegenheit zur Mittagspause ehe wir die Rückfahrt über Koblenz – Ludwigshafen nach Backnang antreten.

Leistungen: Busfahrt im Fernreisebus, 4 × Halbpension im Hotel wie beschrieben, Stadtführung Limburg/Lahn, Reiseleitung für unsere Ausflüge wie beschrieben, Schifffahrt Traben-Trarbach, Eintritte Burg Cochem und Burg Beilstein, Taxi zur Burg Beilstein, Weinprobe mit Vesperteller, Besichtigung Edelsteinschleiferei, Führung Burg Eltz sowie Insolvenzschutz- und Reiserücktrittskostenversicherung.

Reisepreis: pro Person    689,– €

EZ-Zuschlag pro Nacht      18,– €

Gültige Stornostaffel: B