Leifers - Südtirol l 5 Tage l 21.06. - 25.06.2020

mit Brixen und Meran

Leifers / Dolomitenrundfahrt, Meran & Brixen

5 Tage       21. – 25. Juni 2020

Erleben Sie Südtirol von seiner schönsten Seite. Im Frühling zur Apfelblüte, im Sommer zum Aktivurlaub, im Herbst zur schönsten Wanderzeit, oder im Winter, wenn die atemberaubende Bergkulisse zum Verweilen einlädt. Leifers, eine Stadt im Südtiroler Unterland etwa 7 km südlich von Bozen ist die jüngste der acht Städte Südtirols (seit 1985) und nach Bozen jene mit dem größten Anteil an Einwohnern mit italienischer Muttersprache. Ein besonderes Wahrzeichen der Stadt ist die im Jahr 2004 errichtete neue Kirche. Die alte Kirche wurde aber nicht abgerissen, sondern zum Altarraum der neuen Kirche umgewandelt. Der Kirchturm stammt aus dem Jahre 1250.

Abfahrt: 6.00 Uhr Backnang – Ulm – Kempten – Fernpaß – Reschensee – durch den Vinschgau nach

Leifers – Sie wohnen im 3-Sterne-Superior-Hotel „Ideal Park“, das sich zu jeder Jahreszeit als optimaler Ausgangspunkt für herrliche Wanderungen und unvergessliche Tagesausflüge anbietet. Leifers, die Südtiroler Kleinstadt mit südlichem Flair, begeistert durch ihre wunderschönen Apfelgüter und das sonnenverwöhnte Klima. Die geräumigen Superior-Zimmer sind ausgestattet mit Dusche/WC, Fön, Telefon, Klimaanlage, Flachbild-TV, Tresor, Kühlschrank und Balkon. Sonnendach-Terrasse mit Freibad, Erlebnishallenbad, Whirlpool und Sauna stehen Ihnen zur freien Benutzung. Der Tag beginnt mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet und endet mit einem 3-Gang-Menü, bestehend aus einer Auswahl von 2 Vorspeisen, einem Hauptgang mit Beilage, Salat- und Dessertbuffet.

2. Tag: Heute steht eine geführte Dolomitenrundfahrt auf dem Programm. Die rund 110 km lange Panoramastraße durch die Dolomiten war ein Geschenk der Bewohner zum fünfzigjährigen Regierungsjubiläum ihres Kaisers Franz Joseph. Allerdings verzögerte sich die Fertigstellung. Sie wurde erst 1909 zum 60. Geburtstag des Monarchen eingeweiht und führt von Bozen über drei Pässe bis nach Cortina d‘Ampezzo. Von Leifers fahren wir über Auer – Montan, vorbei an Maria Weißenstein (größter Marienwallfahrtsort in Südtirol) bis  zum Karer See (Lago die Carezza, 1530m). Im See spiegeln sich die wilden Felstürme des südlich aufragenden, 2794m hohen Latemar und des Rosengartens. Weiterfahrt über Canazei, den Pordojpass (2239m) nach Pordoj (Unterbrechung zur Freizeit mit Gelegenheit zur Mittagspause). Über Sella – Sellajoch (Passo di Sella, 2240m) Grödnertal erreichen wir St. Ullrich, den Hauptort des Grödnertals. Hier Freizeit und Möglichkeit zur Kaffeepause. Anschließend fahren wir hinunter ins Etschtal zurück nach Leifers ins Hotel.

3. Tag: Heute steht die Besichtigung der Stadt Brixen auf unserem Programm. Nach dem Frühstück erwartet uns unsere Reiseleiterin am Hotel. Brixen in Südtirol ist die überzeugende Symbiose aus der ältesten Stadt Tirols mit gemütlichen Gassen und lebendiger Innenstadt, den umliegenden romantischen Feriendörfern und dem Haus- und Freizeitberg Plose. Die über 1000 Jahre alte Stadt war Reisestation der Kaiser und prunkvolle Bischofsstadt. Heute bietet Brixens Altstadt einen spannenden Bogen zwischen Lebenslust und Besinnung. Der einzigartige Domplatz in den Alpen, die zahlreichen sakralen Bauten, die denkmalgeschützte, großflächige mittelalterliche Altstadt, Laubengänge und zinnenumsäumte Gässchen, museale Schätze, Handwerkstradition und archäologische Kleinode laden zum Entdecken ein. Anschließend Weiterfahrt mit dem Bus ins Villnösstal (Heimattal von Reinhold Messner) bis zur Zanser Alm (hier kleiner Rundweg).  Dann Rückfahrt mit unserem Bus nach Leifers .

4. Tag: Mit unserer Reiseleiterin fahren wir zur Panoramafahrt über Terlan zum Tschögglberg. Der Tschögglberg, Ursprungsort der Haflinger Pferde, zwischen Meran und Bozen ist ein Bergrücken der Sarntaler Alpen mit 1.100 bis 1.500 m. Auf dem Bergrücken liegen die vier Tschögglberger Gemeinden Hafling, Vöran, Mölten und Jenesien. Dann erreichen wir Meran. Die Altstadt Merans wird neben anderen Sehenswürdigkeiten vor allem von der langen Laubengasse und der Stadtpfarrkirche St. Nikolaus geprägt. Nach unserem geführten Stadtrundgang zu Fuß haben Sie noch Gelegenheit zur Mittagspause. Am Nachmittag Besuch von Schloss Trauttmansdorff. Es liegt mitten im Botanischen Garten von Meran. Bekannt wurde das Schloss unter anderem durch den Kuraufenthalt der österreichischen Kaiserin Elisabeth („Sisi“). Hier Aufenthalt zur freien Verfügung bis zur Rückfahrt ins Hotel nach Leifers.

5. Tag: Heimreise nach dem Frühstück über Brixen – Sterzing – Brennerautobahn –Innsbruck – Fernpaß – Füssen – Kempten – Ulm nach Backnang.

Leistungen: Busfahrt im Fernreisebus, 4 × Halbpension im Hotel wie oben beschrieben, Reiseleitung für die Ausflüge Dolomitenrundfahrt, Brixen – Villnösstal, Meran, Eintritt Schloss Trauttmansdorff sowie Insolvenzschutz- und Reiserücktrittskostenversicherung.

Reisepreis: pro Person      655,– €

EZ-Zuschlag pro Nacht         21,– €

DZ zur Alleinbelegung: Zuschlag pro Nacht     36,– €

Gültige Stornostaffel: B