Latschach in Kärnten l 5 Tage l 26.08. - 30.08.2022

mit Velden, Friaul und Maltatal

Latschach in Kärnten mit Velden, Friaul & Maltatal

5 Tage      26. – 30. August 2022

In Kärnten, an der sonnigen Südseite der Alpen, lautet das Motto seit jeher lustvoll leben und gelassen genießen. Hier finden Sie alles für Ihren abwechslungsreichen Urlaub.

Die Kulisse des Faaker Sees wird beherrscht vom Mittagskogel, einem Felsgiganten, der sich vom südöstlichen Seeufer erhebt. Zu seinen Füßen befinden sich Orte wie Latschach, Oberaichwald und Ledenitzen. Wer hier seinen Urlaub verbringt, hat die Wahl: Lenkt er seinen Schritt in Richtung Berg oder zu den Sehenswürdigkeiten in der Umgebung.

Abfahrt: 7.00 Uhr Backnang – München – Salzburg – Spittal nach

Latschach – Sie wohnen im 4-Sterne-Hotel „Pachernighof“, das „Haus im Grünen“. Bereits seit Generationen in Familienbesitz, vereint sich hier Tradition, umgeben von herrlicher Natur, mit gewachsenem Komfort. Die Zimmer sind ausgestattet mit Du/WC, Telefon, Radio SAT-TV, Balkon, Safe und Fön. Beginnen Sie den Tag mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet. Am Abend genießen Sie ein vielfältiges Salat- sowie Dessertbuffet und ein dreigängiges Abendmenü. Ein spezieller Schmankerlabend sowie ein Willkommensgetränk dürfen natürlich auch nicht fehlen. Zum Haus gehört ein solar-beheiztes Schwimmbecken sowie ein Wellnessbereich mit Finnischer Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine und Erlebnisdusche.

2. Tag: Mit dem Bus fahren wir durch das Kanaltal bis nach Friaul in die Schinkenstadt San Daniele. Nach einem Spaziergang geht es zur Schinkenverkostung mit Käse und herrlichem Wein aus Friaul. Auf der Rückfahrt Stopp in der mittelalterlichen Stadt Venzone, die nach dem Erdbeben im Jahre1976 komplett zerstört war und liebevoll wieder aufgebaut wurde. Dann treten wir die Rückfahrt ins Hotel an.

3. Tag: Gut gefrühstückt fahren wir mit unserem Bus zunächst nach Villach. Bei einem Stadtspaziergang zeigt Ihnen unsere Reiseleitung die Sehenswürdigkeiten. Danach Weiterfahrt über die Mautstraße hinauf auf den Villacher Hausberg, den Dobratsch wo Gelegenheit zur Mittagspause besteht. Auf der Rückfahrt machen wir noch Stopp in Velden wo Sie Gelegenheit zum Spaziergang an der Seepromenade haben ehe wir ins Hotel nach Latschach fahren.

4. Tag: Nach dem Frühstück erwartet uns unsere Reiseleitung. Die Fahrt geht durch das Maltatal (das Tal der stürzenden Wasser) vorbei am Fallbach Wasserfall (er ist mit seinen 220 m Höhe der mit Abstand größte im Tal und auch der höchste in ganz Kärnten). Entlang der Malta-Hochalmstraße (sie zählt zu den schönsten Alpenstraßen Kärntens) kommen wir zur Kölnbreinsperre (mit 1902 m höchste Staumauer Österreichs) mit dem schönen Kölnbreinspeichersee, der zu den beliebtesten Ausflugszielen Kärntens gehört (Aufenthalt). Am Nachmittag Weiterfahrt mit Stopp in Gmünd, der mittelalterlichen Künstlerstadt. Rückfahrt nach Latschach.

5. Tag: Gestärkt am Frühstücksbuffet treten wir die Heimreise nach Backnang an.

Leistungen: Busfahrt im Fernreisebus, 4 × Halbpension im Hotel wie beschrieben, Kurtaxe, Landesabgabe, Reiseleitung für die Ausflüge laut Beschreibung, Schinkenverkostung San Daniele, inklusive Insolvenzschutz-, Reiserücktritts-Versicherung (Stornokosten- und Reiseabbruch-Versicherung) mit Ergänzungs-Versicherung Covid-19.

Reisepreis: pro Person 699,– €

EZ-Zuschlag pauschal 89,– €

Gültige Stornostaffel: B