Bad Aibling im Chiemgau l 4 Tage l 12.09. - 15.09.2021

mit Tittmoning, Gmund und Bad Tölz

Bad Aibling im Chiemgau mit Tittmoning, Gmund und Bad Tölz

4 Tage   12. – 15. September 2021

Die im Mangfalltal im reizvollen oberbayrischen Wendelsteingebiet gelegene Stadt ist Bayerns ältestes Moorheilbad und seit der Eröffnung der Therme Bad Aibling am 17. September 2007 auch Bayerns jüngstes Thermalbad. Mit der historischen Kirchzeile und ihren figuralen Lüftlmalereien aus dem 18. Jahrhundert hat sich Bad Aibling etwas vom einstmaligen Gerichts- und Verwaltungsort bewahren können. Genießen Sie die einmalige bayerische Voralpenlandschaft mit imposanten Berggipfeln (Wendelstein 1.838m hoch), den vielen Wiesen und Wäldern sowie die glasklaren Gebirgsseen.

Abfahrt: 7.00 Uhr Backnang über Ulm – Augsburg – München –
Bernau – hier unterbrechen wir unsere Fahrt zur Mittagspause und Auffahrt mit der Seilbahn zur Kampenwand (Spaziergang und Gelegenheit zur Kaffeepause). Weiterfahrt mit dem Bus nach

Bad Aibling – mitten im Grünen und doch nur einige Gehminuten vom Ortskern Bad Aibling entfernt, empfängt Sie das 4-Sterne-Hotel „St. Georg“ mit allen Vorzügen, die Sie von ausgesuchter Gastlichkeit erwarten können. Auch als Wellnesshotel hat sich das Haus einen Namen gemacht. Die Zimmer sind ruhig gelegen, mit Bad oder Du/WC, Fön, Sat-TV, Durchwahltelefon und Minibar ausgestattet. Die Küche bietet Ihnen ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und am Abend ein Dinnerbuffet. Für die Freizeitgestaltung steht Ihnen kostenfrei ein Hallenschwimmbad, Whirlpool, Saunalandschaft und ein Fitnesscenter mit Gymnastikraum zur Verfügung.

Ebenso können Sie am Aktivprogramm im Hotel teilnehmen: Gymnastik, Softyoga, Aqua-Fitness oder Nordic Walking.

2. Tag: Nach dem Frühstück erwartet Sie unsere Reiseleiterin zum Ausflug. Erstes Ziel ist die fast tausendjährige Benediktiner-Klosteranlage „Seeon“ (kurzer Rundgang). Weiter nach Burghausen mit Besichtigung der trutzigen, faszinierenden Burganlage. Anschließend Freizeit und Mittagspause. Weiterfahrt nach Tittmoning zum Besuch des Gerbereimuseums mit Besichtigung und anschließender Kaffeepause. Dann bringt Sie unser Bus zurück ins Hotel.

3. Tag: Nach dem Frühstück führt uns unsere  Reiseleitung durch das romantische Leitzachtal mit seinen großen Bauernschlössern mit kurzem Halt in Fischbachau. Weiterfahrt  nach Gmund. Hier besuchen wir die über Generationen betriebene weltberühmte Büttenpapierfabrik. Warum fühlt sich die Verpackung meines neuen Kräutertees so natürlich an und wie kommt die Farbe ins Papier? Diese und weitere spannende Antworten erhalten Sie während einer Besichtigungstour durch die Produktionsstätten von Gmund Papier. Anschließend Mittagspause und weiter über die Wallberg-Panoramastrasse mit prachtvollem Blick über das Tegernseer Tal. Zum Abschluss des Ausfluges machen wir noch eine kleine Kaffee-Einkehr. Dann Rückfahrt ins Hotel.

4. Tag: Auf unserer Heimreise treffen wir unsere Reiseleitung  wieder in Bad Tölz wo wir einen geführten Stadtrundgang machen. Anschließend Weiterfahrt mit dem Bus nach Waakirchen wo Sie Gelegenheit zur Mittagspause haben. Dann treten wir die Heimfahrt nach Backnang an.

Leistungen: Busfahrt im Fernreisebus, 3 × Halbpension im Hotel wie beschrieben, Kurbeitrag, Reiseleitung für die Ausflüge und Stadtrundgang Bad Tölz, Seilbahn Kampenwand, Eintritt Gerbereimuseum, Besichtigung Büttenpapierfabrik, inklusive Insolvenzschutz-, Reiserücktritts-Versicherung (Stornokosten- und Reiseabbruch-Versicherung) mit Ergänzungs-Versicherung Covid-19.

Reisepreis: pro Person 636,– €

EZ-Zuschlag pro Nacht 25,– €

Gültige Stornostaffel: B