Leifers - Südtirol l 5 Tage l 08.10. - 12.10.2017

mit Gardasee und Dolomiten-Rundfahrt

Leifers / Südtirol mit Gardasee und Dolomiten-Rundfahrt

5 Tage     08. - 12.10.2017



Erleben Sie Südtirol von seiner schönsten Seite. Im Frühling zur Apfelblüte, im Sommer zum Aktivurlaub, im Herbst zur schönsten Wanderzeit, oder im Winter, wenn die atemberaubende Bergkulisse zum Verweilen einlädt. Leifers, eine Stadt im Südtiroler Unterland etwa 7 km südlich von Bozen ist die jüngste der acht Städte Südtirols (seit 1985) und nach Bozen jene mit dem größten Anteil an Einwohnern mit italienischer Muttersprache. Ein besonderes Wahrzeichen der Stadt ist die im Jahr 2004 errichtete neue Kirche. Die alte Kirche wurde aber nicht abgerissen, sondern zum Altarraum der neuen Kirche umgewandelt. Der Kirchturm stammt aus dem Jahre 1250.

Abfahrt: 6.00 Uhr Backnang – Ulm – Kempten – Fernpass – Reschensee – durch den Vinschgau nach

Leifers – Sie wohnen im 3-Sterne-Superior-Hotel „Ideal Park“. Ganzjährig für Sie geöffnet bietet sich Hotel Ideal Park in Leifers nämlich zu jeder Jahreszeit als optimaler Ausgangspunkt für herrliche Wanderungen und unvergessliche Tagesausflüge an. Leifers, die Südtiroler Kleinstadt mit südlichem Flair, begeistert durch ihre wunderschönen Apfelgüter und das sonnenverwöhnte Klima. Die geräumigen Superior-Zimmer sind ausgestattet mit Dusche/WC, Fön, Telefon, Klimaanlage, Flachbild-TV, Tresor, Kühlschrank und Balkon. Sonnendach-Terrasse mit Freibad, Erlebnishallenbad, Whirlpool und Sauna stehen Ihnen zur freien Benutzung. Der Tag beginnt mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet und endet mit einem 3-Gang-Menü, bestehend aus einer Auswahl von 2 Vorspeisen, einem Hauptgang mit Beilage, Salat- und Dessertbuffet.

2. Tag: Heute geht‘s mit unserer Reiseleitung zur Gardaseefahrt über die Autobahn bis Rovereto. Dann Weiterfahrt über Mori

und Nago an das Nordufer des Gardasees nach Torbole. Weiter geht es an der „Gardesana orientale“ nach Malcesine. Nach einem kurzen Spaziergang entlang der Promenade fahren wir mit dem Boot nach Limone. Das beeindruckende kleine Fischerstädtchen mit seinen engen und verwinkelten Gassen lädt zum Bummeln und Schauen ein. Anschließend fahren wir wieder mit dem Boot weiter bis nach Riva. Die Hafenstadt am Nordende des Sees zeigt heute noch ihre schönen Paläste aus der Habsburger Zeit. Nach einem stärkenden Cappuccino erwartet uns unser Bus. Wir verlassen das Seeufer und fahren über das Sarcatal nach Arco und Trento und wieder zurück nach Leifers.

3. Tag: Heute steht eine geführte Dolomitenrundfahrt auf dem Programm. Die rund 110 km lange Panoramastraße durch die Dolomiten war ein Geschenk der Bewohner zum fünfzigjährigen Regierungsjubiläum ihres Kaisers Franz Joseph. Allerdings verzögerte sich die Fertigstellung. Sie wurde erst 1909 zum 60. Geburtstag des Monarchen eingeweiht und führt von Bozen über drei Pässe bis nach Cortina d‘Ampezzo. Von Leifers fahren wir durch das Eggental bis  zum Karer See (Lago die Carezza, 1530m). Im See spiegeln sich die wilden Felstürme des südlich aufragenden, 2794m hohen Latemar und des Rosengartens (hier unser erster Stopp). Weiterfahrt über Canazei, den Pordojpass (2239m) nach Pordoj (Unterbrechung zur Freizeit mit Gelegenheit zur Mittagspause). Über Sella – Sellajoch (Passo di Sella, 2240m) Grödnertal – St. Ullrich (der Hauptort des Grödnertals) gelangen wir nach Kastelruth (Freizeit und Möglichkeit zur Kaffeepause). Anschließend fahren wir hinunter ins Etschtal, vorbei an Bozen, zurück nach Leifers ins Hotel.

4. Tag: Mit unserer Reiseleiterin fahren wir zur Trentiner Seenplatte. Über Trient, der bezaubernden Bischofsstadt mit dem beeindruckenden Dom u. der Konzilskirche. Über den Cadine-Pass, vorbei am Massenza See erreichen wir den Toblino See. Nach einem kleinen Aufenthalt mit Gelegenheit zu einem Gläschen „Vino santo“, einem Cappuccino oder Espresso fahren wir mit unserem Bus weiter nach Comano Terme und von dort dann über San Loenzo in Banale mit den typischen Trentiner Häusern weiter zum Molveno See, der im Gebiet der Brenta Dolomiten liegt. Der Molveno See steht an zweiter Stelle unter den Seen im Trentino, was seine Größe und Tiefe anbelangt. Die Ausdehnung dieses Badesees, der über eine unglaubliche Vielfalt von Farben verfügt, beläuft sich auf 4,5 km Länge und 1,5 km Breite, während er eine Tiefe von 124 m erreicht. Nach unserer gemütlichen Mittagspause und dem Spaziergang am Ufer des Sees fahren wir über Cavedago ins Nonstal über Mezzocorona (in der grünen Rotaliana Ebene, einem bekannten Weinanbaugebiet gelegen) entlang der Südtiroler Weinstraße zurück nach Leifers.

5. Tag:  Heimreise über Brixen – Sterzing – Brennerautobahn –Innsbruck – Fernpass – Füssen – Kempten – Ulm nach Backnang.

Leistungen: Busfahrt im Fernreisebus, 4x Halbpension im Hotel wie oben beschrieben, Reiseleitung für unsere Ausflüge Gardaseefahrt inkl. Schifffahrt, Dolomitenrundfahrt, Trentiner Seenplatte sowie Insolvenzschutz- und Reiserücktrittskostenversicherung.

Reisepreis: pro Person 542,– €

EZ-Zuschlag pro Nacht 21,– €

Gültige Stornostaffel: B

Personalausweis erforderlich!