Bad Aibling - Muttertag l 4 Tage l 11.05. – 14.05.2018

mit Chiemsee & Swarovski-Welten

 

Bad Aibling – Muttertag mit Chiemsee

4 Tage     11. - 14. Mai 2018

Die im Mangfalltal im reizvollen oberbayrischen Wendelsteingebiet gelegene Stadt ist Bayerns ältestes Moorheilbad und seit der Eröffnung der Therme Bad Aibling am 17. September 2007 auch Bayerns jüngstes Thermalbad. Mit der historischen Kirchzeile und ihren figuralen Lüftlmalereien aus dem 18. Jahrhundert hat sich Bad Aibling etwas vom einstmaligen Gerichts- und Verwaltungsort bewahren können. Genießen Sie die einmalige bayerische Voralpenlandschaft mit imposanten Berggipfeln (Wendelstein 1.838m hoch), den vielen Wiesen und Wäldern sowie die glasklaren Gebirgsseen.

Abfahrt: 7.00 Uhr Backnang über Ulm – Augsburg – München –
Bernau – hier unterbrechen wir unsere Fahrt zur Mittagspause und Auffahrt mit der Seilbahn zur Kampenwand (Spaziergang und Gelegenheit zur Kaffeepause).Weiterfahrt mit dem Bus nach

Bad Aibling – mitten im Grünen und doch nur einige Gehminuten vom Ortskern Bad Aibling entfernt, empfängt Sie das 4-Sterne-Hotel „St. Georg“ mit allen Vorzügen, die Sie von ausgesuchter Gastlichkeit erwarten können. Auch als Wellnesshotel hat sich das Haus einen Namen gemacht. Die Zimmer sind ruhig gelegen, mit Bad oder Du/WC, Fön, Sat-TV, Durchwahltelefon und Minibar ausgestattet. Die Küche bietet Ihnen ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und am Abend ein Dinnerbuffet. Für die Freizeitgestaltung steht Ihnen kostenfrei ein Hallenschwimmbad, Whirlpool, Saunalandschaft und ein Fitnesscenter mit Gymnastikraum zur Verfügung. Ebenso können Sie am Aktivprogramm im Hotel teilnehmen: Gymnastik, Softyoga, Aqua-Fitness oder Nordic Walking.

2. Tag: Nach dem Frühstück erwartet Sie unsere Reiseleiterin zum Ausflug an den Chiemsee. Mit dem Schiff fahren wir zur Herreninsel. Hier Besuch des Neuen Schlosses  Ludwig des II. mit seinen Parkanlagen und Prunkräumen. Unsere Mittagspause machen wir auf der Insel Frauenwörth mit anschließendem Spaziergang. Dann bringt Sie unser Bus zurück ins Hotel.

3. Tag: Unser Muttertagsausflug mit Reiseleitung führt uns zunächst nach Burghausen – „Salzachperle“ oder „das kleine Salzburg“ genannt. Die Stadt fasziniert mit der längsten Burg (1.051m) der Welt und einer malerischen Altstadt. Schier endlos reihen sich die Zinnen und Türme über einen schmalen Bergrücken aneinander. Zu Füßen der mächtigen Festung schmiegen sich die zauberhaften Plätze und Gässchen der denkmalgeschützten Altstadt. Unseren Muttertagskaffee genießen wir in Tittmoning – der Stadtplatz mit seinen bunten, monumental wirkenden Häuserzeilen ist ein wahres Schmuckstück. Die romantischen Altstadtgassen, barocke Kirchen, eindrucksvolle Brunnen und Skulpturen, die wunderbar sanierten alten Stadttore und die stillen Winkel an der Stadtmauer, die nahezu vollstädig erhalten ist, prägen bis heute den mittelalterlichen Charme Tittmonings. Dann Rückfahrt ins Hotel nach Bad Aibling.

4. Tag: Auf unserer Heimreise treffem wir unsere Reiseleitung  wieder in Bad Tölz wo wir einen geführten Stadtrundgang machen. Anschließend noch Freizeit zur Mittagspause bis zur Heimfahrt nach Backnang.

Leistungen:
Busfahrt im Fernreisebus, 3x Halbpension im Hotel wie beschrieben, Seilbahn Kampenwand, Schifffahrt Inseltour und Eintritt Herrenchiemsee, Muttertagskaffee und Kuchen, City-Tax, Reiseleitung für die Ausflüge sowie Insolvenzschutz- und Reiserücktrittskostenversicherung.

Reisepreis: pro Person 516,– €

EZ-Zuschlag pro Nacht 24,– €

Gültige Stornostaffel: B

Personalausweis erforderlich!